Über mich - Investition Mensch

IN Menschen    MIT Menschen    FÜR Menschen
Investition Mensch
Direkt zum Seiteninhalt
Antje Schött-Bachtari
Mediatorin  Coach  Kommunikationstrainerin
Facilitator Virtues ProjectTM International
Die wichtigste Investition überhaupt, ist die in den Menschen, denn...
wir sind mit einer unerklärlichen Sehnsucht nach Meisterschaft und Bedeutung / Sinn geboren.
In ihr steckt die Aufforderung unseren angeborenen Sinn nach Ganzheit zu verwirklichen!
(Linda Kavelin Popov)
Zu meiner Person:
Als gebürtige Westfälin und Wahlrheinländerin prägt mich ein Potpourri aus Charaktereigenschaften wie Wahrheitsmut, Klarheit in Worten und Taten, Lebendigkeit, Empathie, Dienstbarkeit gegenüber dem Leben und Begeisterung für Menschen in allem was sie sind und sein können.

Mehr als 25 Jahre habe ich als Unternehmerin und Führungskraft in der internationalen Hotel- & Convention Branche mit Menschen aller Kulturen und Metiers zusammengearbeitet.  
Die Erfahrung daraus, dass wertschätzende Kommunikations- und Beziehungsgestaltung die wichtigsten Faktoren für das sozial-emotionale und mentale Wohlbefinden von Menschen und ihrer daraus resultierenden Leistungsfähigkeit sind, haben mich geprägt

Deshalb sind mir in meiner heutigen Beratungstätigkeit Themen wie Persönlichkeitsbildung, Menschenführung im Sinne von „Servant Leadership“, Wertebewusstheit und die Gestaltung humanerer Organisations- und Unternehmenskulturen besonders nah.
In der Mitte eines kreativen Lebens stehend, sehe ich heute den Schwerpunkt meiner Arbeit darin, Menschen zu inspirieren und dabei zu begleiten, sich der Vielfalt der in ihnen angelegten Kernkompetenzen bewusst zu werden und diese zu Verhaltens- und Handlungseigenschaften auszubilden. Dadurch entsteht persönliche Metakompetenz. Metakompetenz befähigt, mit eigenen und fremden Kompetenzen bewusst und gut umzugehen und eine universelle Problemlösungsfähigkeit zu entwickeln. Metakompetenz ist Gestaltungskompetenz. Metakompetenz ist nachhaltige Zukunftskompetenz.
Es ist mein größtes Anliegen, dazu beizutragen, wie wir in unseren Lebens-, Bildungs- und Arbeitssystemen das Paradigma von „Macht über Menschen“ zu einem Paradigma der „WERTschöpfung“ in „Macht mit Menschen“ verändern können, indem wir unsere Sprachkultur, unser Verhalten, unser Handeln und unsere Haltung uns selbst und anderen gegenüber wandeln.  



Investition Mensch steht auch für die Co-Laboration mit Kolleg*innen in Seminaren und Workshops, die die mental-sozialen Prozesse der positiven Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung durch Methoden der Körperwahrnehmung, - wie z.B. Yoga, Meditation und Achtsamkeitstraining zusätzlich bereichern.

  
© Antje Schött-Bachtari, 2021
© Antje Schött-Bachtari, 2021
 
Zurück zum Seiteninhalt